Unser Anliegen

Warum wurde der Verein zum Erhalt der Hummelsbütteler Feldmark gegründet?

Die Hummelsbütteler Feldmark ist ein ökologisch und kulturhistorisch wichtiger Bestandteil Hamburgs. Ihre Erhaltung ist für ein lebenswertes Hamburg und für künftige Generationen von großer Wichtigkeit. Dafür haben wir einen Verein gegründet, der sich dieser Aufgabe stellen will.

Die Hummelbütteler Feldmark ist nicht nur eine Ansammlung von Wiesen und Äckern, sie erfüllt wichtige Aufgaben für unsere Stadt.

Die Hummelsbütteler Feldmark ist eine der bedeutendsten Kaltluftachsen Hamburgs. Ihre Zerstörung würde die spürbaren Auswirkungen des Klimawandels in der Großstadt Hamburg forcieren. Großstädte sind von der Erwärmung stärker betroffen als ihr Umland, da dicht bebaute und versiegelte Flächen mehr Wärme speichern.

Weiterhin ist die Feldmark eine schützenswerte Kulturlandschaft. Ihr „Gesicht“ ist auch durch die bäuerliche Kultur entstanden und gepflegt worden. Der Wechsel von Ackerbau, Weidewirtschaft, Knicks und Wald ist einzigartig. Da die Hummelsbütteler Feldmark schon lange Landschaftsschutzgebiet ist, unterlag ihre Bewirtschaftung strengen Auflagen.

Dies kam dem Naturschutz und den angrenzenden Naturschutzgebieten zu Gute. Die angrenzenden Naturschutzgebiete sind ein Teil des Systems. Eine Veränderung, Verdichtung und Flächenversiegelung, würde auch in das Ökosystem der Naturschutzgebiete eingreifen. Das Raakmoor und umliegende Kleinmoore wären betroffen. Dabei weiß man heute, dass Moore viel CO2 binden und somit für das Klima unverzichtbar sind.

Wir wollen das Bewusstsein für die sensiblen Grünflächen in Hamburg schärfen und mit dazu beitragen, dass Hamburg eine lebenswerte Stadt bleibt. Wir wollen, dass auch die Metropolregion Hamburg ein funktionierendes Ökosystem hat. Wir wollen die traditionellen Werte dieser einzigartigen Kulturlandschaft weiteren Generationen erhalten.

 

Der Verein zum Erhalt der Hummelsbütteler Feldmark stellt sich dieser Politik entgegen.

Bitte machen Sie mit und unterstützen Sie unseren Verein!